Corporate Social Responsibility

F. Engel – since 1927

Wir übernehmen Verantwortung


Bei F. ENGEL übernehmen wir Verantwortung und leisten einen Betrag in der Gesellschaft, von der wir ein Teil sind, ganz gleich, wo in der Welt wir tätig sind. Das tun wir dank unserer CSR-Politik, die 4 Hauptbereiche verfolgt:


Soziale Bedingungen


Bei F. ENGEL haben beide Geschlechter gleiche Möglichkeiten. Unternehmen eine Karriere zu verfolgen. Unabhängig von Alter und Geschlecht. Die Statistiken des Unternehmens über Gleichberechtigung zwischen Bewerbern für Posten und die Geschlechterverteilung mischen die Mitarbeiter, um Zusammenhang in der Geschlechterverteilung der Bewerber zu erreichen.

Mitarbeiterbeziehungen


Wir interessieren uns für unsere Mitarbeiter. F. ENGEL wünscht ein gesundes Arbeitsumwelt für Körper und Psyche. Für uns ist es wichtig, dass es unseren Angestellten bei der Arbeit und in der Freizeit gut geht, denn wir sind überzeugt, dass Arbeit und Freizeit zusammenhängen. Wir hören auf die Wünsche unserer Mitarbeiter, und versuchen auf bestmögliche Weise, Lösungen zu finden, die dem einzelnen Mitarbeiter gerecht werden. Das machen wir durch wiederkehrende Gespräche einschließlich Mitarbeitergespräche.


Bei F. ENGEL interessieren wir uns für unsere Mitarbeiter. Wenn es den Mitarbeitern nicht gut geht, beeinflusst das ihre Arbeit. Daher wird den Mitarbeitern bei F. ENGEL nach dreimonatiger Betriebszugehörigkeit eine Krankenversicherung angeboten. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine attraktive Kantine, wo gesunde Speisen serviert werden, und ein bis zweimal im Jahr werden Firmen-Events mit Sport und sozialem Miteinander einschl. gemeinsamem Essen veranstaltet. Die Events erfreuen sich großer Unterstützung und sind ein Erfolg.


Wir werden jedes Jahr eine Betriebsklimaanalyse durchführen, bei der die mentale Gesundheit und das Wohlergehen anhand von Fragen zu Zielen, Zusammenarbeit und eigenem Wohlergehen im Job ermittelt wird..

Menschenrechte & Antikorruptionspolitik


Wir setzen auf Menschenrechte & Antikorruptionspolitik:

• F. ENGEL K/S erfüllt die Anforderungen von BSCI.

• Wir schließen uns den 10 Prinzipien des Global Compact der UN in den Bereichen Menschen- und Arbeitsrechte, Umwelt und Korruption an:https://samfundsansvar.dk/fns-global-compact


Wir beziehen Stellung zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der UN
Wir werden unsere Kooperationspartner auch weiterhin über F. ENGELs Politik in Sachen Menschenrechte und Antikorruption durch die Supply Chain informieren, auch beschrieben in unserem Lieferantenhandbuch.


Lieferant und subunternehmer
F. ENGEL verbietet eigenen Lieferanten und Subunternehmern von Lieferanten, Kinder unter 15 Jahre als Arbeitskraft einzusetzen. F. ENGELS Zulieferer müssen folgende Bedingungen erfüllen:


• Das Alter der Arbeitnehmer darf nicht unter 15 Jahren liegen (14 Jahre in Ländern, wo die Arbeitgeberorganisation und die Arbeitnehmer es erlauben), gemäß ILO-Konvention (International Labor Organization).

• Es dürfen keine unerlaubten Arbeitskräfte oder Zwangsarbeiter eingesetzt werden.


F. ENGEL fordert seine Lieferanten dazu auf, nachfolgende Punkte im Bereich Arbeitsbedingungen einzuhalten. Werden die Regeln nicht eingehalten, endet die Zusammenarbeit und die Aufträge werden storniert.


Verbot von kinderarbeit
§1: Kinderarbeit, die gegen die UN-Kinderrechtskonvention* oder die Gesetzgebung des Landes verstößt, in der sie stattfindet, darf nicht in der Produktion desLieferanten oder Subunternehmers eingesetzt werden.

§ 2: Wir, die einkaufen (oder eine andere von uns benannte Partei), behalten uns das Recht vor, jederzeit Stichproben an jedem Produktionsstandort vorzunehmen.

§ 3: Auf Anfrage unseres Käufers verpflichtet sich der Lieferant dazu, eine Liste mit umfassenden Daten über den Standort vonProduktionseinheiten, Werken und Subunternehmern vorzulegen, die für die Herstellung von Waren genutzt werden, die F. ENGEL bestellt hat.

§ 4: *) UN-Kinderrechtskonvention, Artikel 32: 1: „Die Vertragsstaaten erkennen das Recht des Kindes an, vor wirtschaftlicher Ausbeutung geschützt und nicht zu einer Arbeit herangezogen zu werden, die Gefahren mit sich bringen, die Erziehung des Kindes behindern oder die Gesundheit des Kindes oder seine körperliche, geistige, seelische, sittliche oder soziale Entwicklung schädigen könnte“.

Umwelt & Klima


Mitarbeiter
Die Mitarbeiter sind F. ENGELs wichtigstes Kapital und entscheidend für den Erfolg und die Ergebnisse des Unternehmens. Daher werden die Mitarbeiter bei F. ENGEL nach bestem Wissen und Gewissen keinen größeren Risiken ausgesetzt. Die Angestellten des Unternehmens müssen erwarten können, dass sie – selbst nach langjähriger Anstellung – nicht gesundheitlich beeinträchtigt oder durch die Arbeit belastet sind.


Lieferanten
Die Lieferanten von F. ENGEL erhalten ein Handbuch mit Qualitätsanforderungen, worin F. ENGEL Lieferanten und Subunternehmer darauf hinweist, dessen Inhalt mit den jeweiligen Lieferanten zu teilen. Das gilt für die Lieferungen von Rohstoffen unabhängig von der Lieferkette. Dazu zählen die Beschränkung chemischer Stoffe und ein Testprogramm, das die Anforderungen hinsichtlich des Verbots schädlicher Stoffe in Produkten erfüllt.


F. ENGEL erwartet, dass alle Bedingungen eingehalten werden und behält sich das Recht vor, unangemeldete Inspektionen in jedem Werk vorzunehmen, um sicherzustellen, dass jeder Lieferant die gestellten Bedingungen erfüllt. Zusätzlich fordert F. ENGEL das gesamte Netzwerk an Lieferanten dazu auf, das Äußerste zu tun, um soziale Bedingungen sowie Umwelt- und Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter zu verbessern. F. ENGEL befolgt die Gesetzgebung der EU sowie dänisches Recht für die Beschränkung chemischer Stoffe, die laut Gesetz als gesundheitsgefährdend eingestuft und verboten sind. Dies wird ebenfalls in den Handelsverträgen zwischen F. ENGEL und den Lieferanten genannt.

Werden die obengenannten Anforderungen vom Lieferanten nicht ernst genommen, werden alle vorhandenen Aufträge storniert und die Zusammenarbeit wird umgehend eingestellt.

Diese Seite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, zu untersuchen, wie unsere Website genutzt wird und zu vereinfachen und Ihren Besuch zu verbessern.

Wenn Sie auf die Seite klicken, stimmen Sie zu, Cookies für den oben genannten Zweck hinzuzufügen.

Ich akzeptiere